Das Wort für heute: Tetraphobie

15. Juni 2013

Tetraphobie, die

mehr als gebrochenes Verhältnis zur Vier. Mit „Vierfachphobie“ gründlich falsch übersetzt.

Die Tetraphobie ist im Kanon koreanischer Aberglaubenstopoi von einiger Bedeutung, bezeichnet doch 사 (sa) sowohl die Zahl und Ziffer 4 als auch den Tod. (In befremdlichem Widerspruch dazu gilt vom Tod zu träumen als gutes Omen.)

Die südkoreanische Eisenbahngesellschaft hegt in wiederum befremdlicher Inkonsequenz eine viertausender Lokomotivenreihe und zählt von 4441 aufwärts, scheut aber dann in nun konsequenter Umsetzung koreanischer Tetraphobie die vierfache Vier und springt von 4443 auf 4445.

Auch in Aufzügen wird die unheilverheißende 4 vermieden und meist durch ein F (für das englische four) ersetzt.

8 Responses to “Das Wort für heute: Tetraphobie”

  1. anadsakura Says:

    Interessant, dass Samsung trotzdem jetzt ein Galaxy S4 Zoom auf den Markt gebracht hat. Als südkoreanisches Unternehmen müssten sie doch höllische Angst davor haben.
    Aber bei uns ist die Triskaidekaphobie, die Angst vor der Zahl 13, verbunden mit einem Freitag ja auch nicht ganz unbekannt.

  2. Lakritze Says:

    Die Viermal-Vier haben sie wahrscheinlich nach Nordkorea verkauft.

  3. richensa Says:

    Hach, ich wollte gerade nach der Phobie vor der 13 fragen, aber da hat die erste Kommentatorin eine Antwort auf meine noch nicht gestellte Frage gegeben… Danke ;-)

    • Afra Evenaar Says:

      Frag doch nach der vor Freitag, dem dreizehnten. Deren Namen hat Frau Anadsakura uns zum Selbstgoogeln überlassen: Paraskavedekatriaphobie.

    • richensa Says:

      Nächste Frage: Wer kreiert solche Wortungetüme aka „Worte für heute“?
      Ich ahne die Antwort: selber guugln ;-)


  4. […] Afra hatte schon über Tetraphobie und Aberglaube in Korea berichtet […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: