Linsen holen

20. Juli 2011

Ich war mal eben Linsen holen, in Castelluccio, die besten Linsen der Welt.

Unterwegs hab ich einen Fuchs getroffen, bin über unzählige Fliesen gegangen, hab kryptische Zeich(nung)en gefunden, eine Rose geschenkt bekommen, bei Ida auf dem Collaccio Linsensuppe gegessen und Enzo in Saccovescio besucht.


_

16 Responses to “Linsen holen”

  1. Wassily Says:

    Spannend … und traurig, die Geschichte von Enzo Baldoni. Wirst Du uns über sein Schicksal im Irak noch mehr erzählen ?

    • Afra Evenaar Says:

      Ja, irgendwann erzähle ich Euch ein bisschen mehr, obwohl ich nicht unbedingt die Berufenste dafür bin. Wer etwas von ihm erfahren will und damit auch viel über ihn: hier sein letztes Blog (mit jährlichen Nachrufen seiner Kollegen/Freunde): Bloghdad

  2. Lakritze Says:

    Was für eine Reise.
    (Von den Walen hat mir erst Wikipedia erzählt.)

  3. kormoranflug Says:

    Meine Umbrien-Reise ist leider schon 9 Jahre her. Die Winter sind hier kalt, die Sommer können sehr heiss sein. Es scheint sich nicht viel verändert zu haben. Wie viele Säcke Linsen hast Du mitgebracht?

  4. kormoranflug Says:

    Toll, Dein Jahresbedarf ist wahrscheinlich gedeckt.

  5. missboulette Says:

    Das erste Bild ist fast zum Heulen schön!

  6. Friederike Says:

    Wenn ich früher von diesen Linsen gewusst hätte … Wir waren heuer im Winter in den Marken und sind auf diese sagenhafte Ebene gefahren. Ich war so fasziniert von dieser einsamen Landschaft, ich kam mir vor wie in einem Fantasyfilm: „nur“ Natur, ein paar Pferde in der Ebene und am Rand auf dem Hügel diese Stadt aus Stein, traumhaft.
    lg, Friederike


  7. […] Castellucio-Linsen (oder Beluga- oder Champagner-) […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: