Das Wort für heute: nichts

1. September 2009

nichts.

Schwer in Worte zu fassen, nichts.


nichts in Corten-Stahl

nichts hinter Stahltüren


nicht nichts in Corten-Stahl

nicht nichts auf Grün und Pflastersteinen

_

12 Responses to “Das Wort für heute: nichts”

  1. lakritze Says:

    Besser mal in einen Stahlschrank sperren …

  2. Afra Evenaar Says:

    … oder es einem Zarathustra vor die Füße werfen zum Kauen und Verdauen.

  3. 6kraska6 Says:

    … schon geschehen! Verdaut und ein Buch drüber geschrieben hat Ludger Lütkehaus; sein Buch hat 765 Seiten und heißt: „Nichts“.

  4. Afra Evenaar Says:

    Danke, ich bin immer auf der Suche nach ausschweifender Lektüre.

  5. log Says:

    Ich hab‘ ihn lange nicht mehr gesehen, und getrunken
    habe ich ihn noch nie. Aber: Es gibt / gab einen
    klaren Schnaps „Nichts“, und es ist dann bloß die
    Frage, ob und wie man die Anführungszeichen spricht,
    wenn man sagt, daß man nichts getrunken habe.

  6. Afra Evenaar Says:

    Ich wüsste wen, der das rauskriegen könnte, ob es noch „Nichts“ gibt. Auch das mit den Anführungszeichen trau ich ihm zu. Magister Kraska, magste nicht am Büdchen gehn und fragen?

  7. kormoranflug Says:

    Nichts ist Kunst

  8. Afra Evenaar Says:

    Na, ob „nichts“ Kunst ist oder nur Kunst sein will, ist noch die Frage.

  9. kormoranflug Says:

    rien de plus

  10. 6kraska6 Says:

    Bin am Büdchen gegangen und habe Leibnizens Frage gestellt: „Warum gibt es überhaupt etwas und nicht viel mehr nichts?“ „Kannz Kekse kriegen!“ war die Antwort.

  11. Afra Evenaar Says:

    Und keinen Klaren? Nichts?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: