Tiefklang

15. August 2009

Tiefklang

Unterm Pflaster: Fenster öffnen sich auf Betonwände, die zeigen die Spuren ihrer Schalungen, Holzbalken und Plastiknoppen in Reihe. Im Fahrplantakt der U-Bahn erzittert der Boden. Es geht noch eine Traufhöhe tiefer. Aus den drei Lautsprechern zischelt es, in den Nordräumen der Berliner Unterwelten am U-Bahnhof Gesundbrunnen.

Internationales Klangkunstfest 09__tiefKLANG

Vier Wochen Tiefklang, veranstaltet vom inter art project und vielen anderen zusammen mit dem Institut für multisensoriale Musik, unter der künstlerischen Leitung von Thomas Gerwin.

_

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: